Kunsthüs bum Kettrar
 Kunsthüs bum Kettrar

Griechenlandwerke, 1955-2005

Griechenland war seit den 1950iger Jahren häufiges Reiseziel Nic Albrechts, um die Antike zu studieren und vor Ort zu malen. Seine frühen Bildzyklen „Interpretationen der Antike" und sein Mural "Odysseus und Penelope" gingen 1955 und 1957 in griechischen, der dritte Bilderzyklus "Griechische Bilder" 1958 in Schweizer Privatbesitz.

1990-99 hat er als Yachtsegler das ganze Mittelmeer befahren und fast alle griechischen Inseln mehrmals besucht. Sein Werkzyklus „Griechische Inseln" 1990-2000 ist z.T. in Privatbesitz und z.T. im "Kunsthüs bum Kettrar."

 

Abbildungen oben: Ausschnitt aus dem Frühwerk, Entwurfskizzen für ein Wandbild in Piraeus "Odysseus und Penelope", Privatbesitz, Griechische Inselweld, Bordskizzen

 

 

Nic Albrecht in Sitia, Kreta 1972

 

In Griechenland 1956

 

Nic Albrecht und
Prof. Adele Riemer,

Katos sacros, Kreta 1972

 

 

Segeltörn in der Griechischen Inselwelt, 1985

 

 

Wenn Sie mehr erfahren möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunsthaus-bum-Kettrar.de, Copyright Dr. Marion Albrecht. All rights reserved